Allgemeine Informationen zu klinischen Studien

Was sind klinische Studien?
In klinischen Studien wird der Einfluss einer neuen medizinischen Behandlung in einem kontrollierten Umfeld am Menschen erforscht. Zusätzlich zu neuen Therapien können auch neue diagnostische Maßnahmen klinisch geprüft werden (Therapie- vs. Diagnostikstudie).
Eine häufige Form der klinischen Studie stellt die klinische Prüfung von Arzneimitteln (sogenannte AMG-Studien) dar. Hat die Grundlagenforschung einen viel versprechenden Wirkstoff entdeckt oder entwickelt, wird dieser zunächst intensiv im Labor geprüft (Vorklinik). Wenn diese Ergebnisse ebenfalls positiv sind und eine behördliche Genehmigung vorliegt, beginnen die klinischen Prüfungen.
Andere klinische Studien können die Prüfung von Medizinprodukten oder von anderen neuen (z.B. chirurgischen) medizinischen Behandlungs- und Diagnostikmöglichkeiten beinhalten. Epidemiologische und pathophysiologisch orientierte Studien (z.B. genetische) werden mit dem Ziel durchgeführt, unser Verständnis der Erkrankungen stetig zu erweitern.

Wozu sind klinische Studien notwendig?
Klinische Studien sind die Vorstufe zur Einführung von neuen Behandlungen und somit notwendig für die Zulassung von neuen Therapien. Studienpatienten bekommen dabei eine Therapie angeboten, die auf dem neusten Stand der Forschung beruht und von Ärzten und Wissenschaftlern regelmäßig kontrolliert wird. 
Der Vorteil für den Studienpatienten besteht im Zugang zu neuen Möglichkeiten der Prävention, Behandlung oder Diagnostik. Weiter ist eine engmaschige medizinische Betreuung durch spezialisierte Prüfärzte im Rahmen einer umfassenden Aufklärung und intensiven Betreuung durch das gesamte Studienteam gegeben. Letztlich trägt der Patient mit seiner Teilnahme zum medizinischen Fortschritt bei, von dem auch zukünftige Patienten profitieren.

Wie kann ich an einer Studie teilnehmen?
Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer klinischen Studie interessieren, wird Sie ein Arzt genau über den Zweck und den Ablauf der Studie aufklären. Ihre Teilnahme ist freiwillig und Ihre Einwilligung kann jederzeit zurückgezogen werden.
Im Laufe der Studie werden Sie zu verschiedenen sogenannten Visiten eingeladen. Das sind Termine, zu denen der Arzt Sie untersucht. Dabei wird beobachtet, wie die neue Therapie wirkt und ob sie gut verträglich ist bzw. ob die neue diagnostische Maßnahme die erwarteten Ergebnisse liefern kann. 

Welche Studien laufen derzeit am NCRC Campus Mitte?
Hier finden Sie nähere Informationen zu den aktuellen Studien am NCRC.