CIS Kohorte: Klinisch isoliertes Syndrom und neu diagnostizierte Multiple Sklerose: Diagnostische, prognostische und Therapie-Response Marker

Beschreibung der Studie:
Diese Verlaufsuntersuchung richtet sich an Patient:innen, die erst seit kurzer Zeit an einer Multiplen Sklerose leiden oder bei denen ein sog. „Klinisch Isoliertes Syndrom“ (CIS) diagnostiziert wurde. Es handelt sich um eine Beobachtungsstudie, die helfen soll, die Erkrankung in ihren frühen Phasen besser zu verstehen und Marker für den Verlauf und die Prognose zu entwickeln. In regelmäßigen Abständen erhalten die Studienteilnehmer:innen u.a. eine neurologische Untersuchung, eine MRT-Untersuchung und eine optische Kohärenztomographie. 

Studienleitung: Prof. Dr. Friedemann Paul (AG Klinische Neuroimmunologie, NCRC, ECRC)

Registrierung: Die Studie ist registriert in clinicaltrials.gov (NCT01371071)

Laufzeit der Studie: 11/2011 

Publikationen:
Derkow, K., J. M. Bauer, M. Hecker, B. K. Paap, M. Thamilarasan, D. Koczan, E. Schott, K. Deuschle, J. Bellmann-Strobl, F. Paul, U. K. Zettl, K. Ruprecht, and S. Lehnardt. "Multiple Sclerosis: Modulation of Toll-Like Receptor (Tlr) Expression by Interferon-Beta Includes Upregulation of Tlr7 in Plasmacytoid Dendritic Cells." PLoS One 8, no. 8 (2013): e70626. http://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0070626. Link

Schliesseit, J., F. C. Oertel, G. Cooper, A. U. Brandt, and J. Bellmann-Strobl. "Longitudinal Analysis of Primary and Secondary Factors Related to Fatigue in Multiple Sclerosis." Acta Neurol Belg (Nov 13 2020). https://dx.doi.org/10.1007/s13760-020-01545-6. Link

Weygandt, M., L. Meyer-Arndt, J. R. Behrens, K. Wakonig, J. Bellmann-Strobl, K. Ritter, M. Scheel, A. U. Brandt, C. Labadie, S. Hetzer, S. M. Gold, F. Paul, and J. D. Haynes. "Stress-Induced Brain Activity, Brain Atrophy, and Clinical Disability in Multiple Sclerosis." Proc Natl Acad Sci U S A 113, no. 47 (Nov 22 2016): 13444-49. http://dx.doi.org/10.1073/pnas.1605829113. Link