Auswahl aktuell laufender klinischer Studien

Derzeit werden ca. 30 eigene klinische Studien am NCRC (NeuroCure Clinical Research Center) der Charité – Universitätsmedizin Berlin zu neurologischen und (neuro-) psychiatrischen Erkrankungen durchgeführt. 

 

Die hier dargestellten Studien stellen nur eine Auswahl aus vielen am NCRC angebotenen Diagnostik- und Therapiestudien dar. Zusätzlich zu unseren eigenen Studien nehmen wir auch an Studien teil, die von Pharmaunternehmen durchgeführt werden (z.B. Studien mit Fingolimod (Novartis), Laquinimod (TEVA Pharma), Masitinib (AB Science), IgPro20 (CSL Behring GmbH), Registerstudien (Biomarin) oder CFZ533 CD40-Antikörper (Novartis)).
 

Studien zur Multiplen Sklerose:

Studien zur Neuromyelitis optica (NMO):

Studien zum Susac-Syndrom:

Studien zum Schlaganfall:

Studien zur Myasthenia gravis:

Studien zur chronisch-inflammatorisch demyelinisierenden Polyneuropathie CIDP:

Studien zu Entwicklungsstörungen des Nervensystems (z.B. Epilepsie) (Auswahl):

Studien zu leichten Gedächtniseinschränkungen und zur Alzheimer Demenz (Auswahl):

Studie zur Erforschung der Gehirnfunktion

Studie zu psychischen Erkrankungen